• Stadtleben
  • Integratives Pop-Konzert und Theaterstück

Stadtleben

Integratives Pop-Konzert und Theaterstück

Haben Sie schon mal einen Behinderten in einem Rockkonzert erlebt? Nein? Wie viel einem entgeht, zeigen zwei Berliner Kulturprojekte. So lädt der Verein „Handiclapped“ zu integrativen Pop-Konzerten ein, die auch für Rollstuhlfahrer gut zugänglich sind. Beim Theaterprojekt „Frühling erwache“ hingegen agieren 14 gehörlose sowie hörende Jugendliche zusammen und thematisieren die Pubertät in all ihren Facetten. Mal spielen die Darsteller in Gebärdensprache und werden von sprechenden Schauspielern „synchronisiert“. Mal läuft ein Videoclip im Hintergrund, während die Darsteller dazu spielen: Sprache wird greifbar und Musik fühlbar.    

Text: jac

Handiclapped und Frühling Erwache?
Konzert-, Tanzworkshop- und Theatertermine unter: ?www.handiclapped.de, www.possibleworld.eu

Mehr über Cookies erfahren