Stadtleben

International Design Festival in Berlin

Finnland steht dieses Jahr im Länderfokus des Designfestivals DMY, was unter anderem die Arbeiten des jungen finnischen Gestalters Simo Serpola in den Flughafen Tempelhof bringt. Er hat sein Leuchtobjekt „Salmiak“ (Abb.) genannt, nach Salmiakki, eine traditionelle Süßware aus Nordeuropa, die an Lakritze erinnert. Serpola ist einer von rund 500 ausstellenden Designern aus 30 Ländern, die fünf Tage lang zeigen, was aktuell an Gestaltung möglich ist. Im vergangenen Jahr hätte man sich zwar von einigen Ausstellern etwas mehr Professionalität gewünscht, doch letztlich war der DMY schon immer ein Entdeckerforum. 

Text: sd

DMY International Design Festival 1.–5.6., Flughafen Berlin Tempelhof, Platz der Luftbrücke 5, Tempelhof, Mi 20–24 Uhr, Do–Fr 11–21 Uhr, So 11–18 Uhr, 12/8 Ђ

Mehr über Cookies erfahren