Stadtleben

Kellnerlauf-Cup am Kurfürstendamm

HotelpagenlaufAls ob man im Kellnerberuf nicht schon genug zu rennen hätte wird es zum Auftakt des verkaufsoffenen Sonntags am Kurfürstendamm wieder ganz hektisch für das Servicepersonal. Am 29. April messen sich beim DEHOGA Berlin Kellnerlauf-Cup 2012 erneut die schnellsten Serviermeister, Restaurant-, Hotel- und Brauereifachkräfte der Stadt in sechs Wettkampf-Kategorien vom Kofferbuckeln bis Bierkästentransport. Erstmalig werden auch Berliner Kellner gegen ihre Kollegen aus London antreten.

Die Start- und Ziellinie befindet sich jeweils auf dem Areal des Neuen Kranzler Ecks. Den Startschuss für das traditionsreiche Kellnerderby gibt dieses Jahr Starkoch und Risotto-Weltmeister Holger Zurbrüggen vom Restaurant Balthazar. Da kann man nur hoffen, dass es nicht allzu heiß wird, wenn die Pagen, Kellner, Köche und Barkeeper mit vollen Tabletts oder Koffern den Kudamm langhetzen. Das Kellner-Derby geht übrigens auf die Nachkriegszeit zurück, als Ablenkungen unmilitärischer Art gesucht wurden. Der Wahlberliner und Kabarettist Emil Remde hatte die Idee und sorgte für die erfolgreiche Umsetzung.

Berlin Kellnerlauf-Cup 2012
29.4., 12-14 Uhr
auf dem Kurfürstendamm zwischen Fasanenstraße und Neuem Kranzler Eck
www.kellnerderby.de

Mehr über Cookies erfahren