Stadtleben

Kissenschlacht-Competition

Tibet Kissenschlacht © A.C. HercherNein, dies ist kein Belastungstest für ein Kissen namens Gosa Mеbär von Ikea. Hier wird wirklich gekämpft. Mit vollem Einsatz. Denn es geht um was.

Mit dieser Kissenschlacht-Competition in der Bar 25 soll der tägliche Kampf um Anerkennung und Autonomie der Menschen in Tibet symbolisch fortgeführt werden. Am meisten Federn gelassen haben dabei der Schauspieler Oktay Özdemir und die Schauspielerin und Tibet-Aktivistin Yangzom Brauen. Die Jury überreichte ihnen die begehrte Trophäe: den Golden Pillow.


Text: Britta Geithe

Zurück zur Übersicht

Mehr über Cookies erfahren