Stadtleben

Kunst & Krempel Auktion bei Ida Nowhere

Ida-NOWHERE_Kunstauktion2012Schon mal von Ida Nowhere gehört? Das ist ein selbstverwaltetes Kollektiv in Neukölln, aber auch ein Ort zum Austauschen und Vernetzen im Kiez. Gelegen auf der Donaustraße 79 ist Ida Nowhere jeden Samstag ab 18 Uhr geöffnet. Dann gibt es ein Live-Programm ab zirka 20 Uhr bei immer freien Eintritt. Außerdem ist donnerstags ab 19 Uhr Stammtisch mit Volxküche (immer vegetarisch, manchmal vegan).

Ab und zu werden aber auch zusätzliche Termine organisiert wie die Kunstauktion Kunst & Krempel, die zum dritten Mal stattfindet. Bei der kommt aber nicht der Bieter mit dem höchsten Gebot zum Zuge, sondern es wird von oben nach unten geboten. Unter den Hammer kommen zahlreiche Kunstwerke und herausragende Schöpfungen aus dem Besitz von Ida Nowhere. Angeblich wird im Vorfeld dieser Versteigerung ein aufwändiges Nominierungs- und Jurierungsverfahren der Kunstwerke angestrengt, in welches namhafte Kunstinstitutionen, Kunstvereine, Galerien und Kuratoren involviert werden. Durch die Benefiz-Kunst-Auktion führt Georg Kammerer, der erzielte Erlös kommt dem Kulturprojekt Ida Nowhere zugute.

Kunst & Krempel
am Sa 26.1., 19 Uhr
bei Ida Nowhere, Donaustrasse 79, 12043 Berlin
www.ida-nowhere.com

Startsteite Kultur und Freizeit in Berlin

Mehr über Cookies erfahren