Stadtleben

Last Metal

/riff_raffIhre Weihnachtslieder verursachen Schmerzen im Ohr und sind zugleich unersetzlicher Bestandteil des alljährlichen Weihnachtszirkus. Wir hatten uns dagegen entschieden. Keine Weihnachtslieder. Also zumindest keine, die offensiv und in vollem Bewußtsein des Schreckens entstanden sind. Und doch, die Beschäftigung mit diesem Thema brachte das Unvermeidliche mit sich. Während wir uns durch die Archive des weihnachtlichen Liedguts wühlten, stießen wir auf Riff Raff, eine Band die eigentlich nur Songs von AC/DC covert, und ihr Weihnachtsalbum „Rock’N’Roll Mutation Vol. 2“. Tränen wurden gelacht und Lieder auf repeat gestellt, ohne, dass dies eigentlich beabsichtigt war. Schräg, schrill, lächerlich und zuweilen grausam ist dieser metallische Spaß. Nun hat ihr Cover von „Last Christmas“ (siehe Video) es letztlich doch hinters Türchen geschafft. Wir wünschen einen schönen vierten Advent!

Mehr über Cookies erfahren