• Stadtleben
  • Made in Mad: Festival Madrid – Berlin beginnt

Stadtleben

Made in Mad: Festival Madrid – Berlin beginnt

Festival Madrid-BerlinMadrids Kulturszene ist außerordentlich viril und dynamisch, Attribute, die auch die deutsche Hauptstadt auszeichnen. Deswegen fiel die Wahl für die zweite Ausgabe von Made in Mad, einer Präsentations- Plattform des Kultur- und Tourismusamtes, auf Berlin. Seit 20 Jahren sind beide Metropolen Partnerstädte und sie tragen das gleiche Wappentier: den Bären. Das Festival präsentiert einen Querschnitt madrillenischer Kultur, angefangen beim Theaterstück „Madrid Laberinto XXI“, das beispielsweise das labyrinthische Röntgenbild einer Stadt zeigt bis zu Calderon de la Barcas bekanntem Werk „Das Leben ein Traum“.


Made in Mad: Madrid Laberinto XXI
Di 30.9. und Mi 1.10., 20 Uhr

Made in Mad Homepage

 

Mehr über Cookies erfahren