Stadtleben

Methan

Es gibt in Berlin keine Kühe, die rülpsend und pupsend das Klima erwärmen, dafür aber eine Menge selbsternannter Cowboys. Überall sieht man sie breitbeinig und dickhodig am Tresen stehen oder sich in den Sesseln fläzen : im White Trash, im Bassy, im Borchardt, im Grill Royal oder in Reinickendorf an der Tankstelle. Und manchmal spielt die Band Boss Hoss Country für Arme im Frühstücksfernsehen des ZDF im Zollernhof gleich neben einem Steakhouse.

Doch während Boss Hoss nur Lärmbelästigung betreiben, ruiniert der Rindfleisch-Jieper dieser Großstadtcowboys gerade den Planeten. Denn der Soundtrack in diesem mentalen Milieu ist das Brutzeln all der Filetsteaks in der einfältigen Spitzengastronomie dieser Stadt und der Fleischklopse in den etlichen Burger-Bratereien, die in in den vergangenen Jahren überall in der Stadt entstanden sind. Die Freunde einfachen und ehrlichen Essens spülen ihre Methan-Bomben entweder mit einem guten Sancerre oder mit einer fair gehandelten Limonade runter.

Wer einmal in der Küche des Borchardt neben dem großen Induktionsherd gestanden hat, weiß, was an einem Abend auf den Grill geschoben wird: schätzungsweise eine Tonne Methan, wenn man bedenkt, dass bei der Produktion eines einzigen Kilos Rindfleisches Treibhausgase im Gegenwert von 37 Kilo CO2 anfallen. Dabei ist das Herschaffen der Kobe-Rind-Batzen aus Japan noch gar nicht mit eingerechnet. Hinzu kommen noch die geschätzt 200.000 Wiener Schnitzel, die im Borchardt seit Eröffnung verputzt wurden.

Auch die Straße runter versichert sich eine den Springerblättern zugetane Klientel beim Verputzen von proteinhaltigen Teilen des Wagyu-Rinds ihrer eigenen Coolheit. Der Grill Royal hat es in Zeiten des Klimawandels tatsächlich geschafft, 360g-Steaks mit Pommes allumettes zum schützenswerten Kulturgut hochzujazzen.  
Wenn man nun noch die ganzen Blockhouses und Asado-Steakhäuser dazu nimmt und die ungezählten Dönerspieße, an denen das Kalbfleisch tonnenweise vor sich hinschwitzt, gibt es nur ein Fazit:  Berlin ist die Methan-Hauptstadt Deutschlands. Darauf können Sie einen lassen. 

Mehr über Cookies erfahren