Stadtleben

Neu in Berlin: Prof. Dr. Thomas Borsch

Th_Borschtip Warum sind Sie nach Berlin gekommen?
Thomas Borsch Weil ich hier in zwei sehr interessanten Berufen tätig sein kann: als Direktor des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums. Und als Professor für Systematik und Pflanzengeografie an der FU Berlin.

tip Was hat Sie am meisten an der Stadt erstaunt?
Borsch Das viele Grün. Und die überall lebendige Geschichte.

tip Was haben Sie uns mitgebracht?
Borsch Viele Seerosen für den Botanischen Garten. Meine Forschung widme ich unter anderem den Seerosen.

tip Was möchten Sie an der Stadt verändern?
Borsch Verbessern: das Umwelt­bewusstsein.

tip Was vermissen Sie hier?
Borsch Weinberge und Berge allgemein.

tip Welche Berliner Pflanze mögen Sie am liebsten?
Borsch Unsere afrikanische Wüs­ten­pflanze Welwitschia mirabilis im Großen Tropenhaus.

tip Einen Rat an die Berliner, bitte!
Borsch Kommen Sie in den Botanischen Gar­ten und lassen Sie sich begeis­tern

Text: Eva Apraku

www.bgbm.org

zurück zur Übersicht 

Mehr über Cookies erfahren