• Stadtleben
  • Neues Sportmagazin „African Challenge“

Stadtleben

Neues Sportmagazin „African Challenge“

African_ChallengeDie Fußball-WM in Südafrika 2010 wirft auch in Berlin ihre Schatten weit voraus. Für Hervй Tcheumeleu, 33, Verleger des im Wedding ansässigen, bundesweit ver­triebenen afrikanischen Magazins „LoNam“ zumindest ist die kommende Weltmeisterschaft einer der wichtigsten Gründe, parallel zu seiner deutschsprachigen, politik- und kulturlastigen Zeitschrift nun auch noch ein eigenes Sport-Magazin herauszugeben. „African Challenge“, so der Name der erstmals im Mai dieses Jahres erschienen Publikation, beschäftigt sich zwar auch mit Leichtathletik oder Boxen. Doch Fußball bildet eindeutig den Schwerpunkt. „In der Bundesliga spielen über 50 Fußballer afrikanischer Herkunft“, begründet Hervй Tcheumeleu die thematische Konzentration. Viele dieser Spieler seien überdies für ihre heimische Nationalmannschaft aktiv.

Im Rahmen von Porträts oder Interviews verfolgt „African Challenge“ nicht nur die Karrieren einzelner, auch außerhalb von Deutschland aktiver afrikanischer Kicker. Das Magazin analysiert ebenso Situationen in Vereinen oder Nationalteams und berichtet über ambitionierten Amateurfußball in Deutsch­land wie in Afrika.

Text: Eva Apraku

African Challenge LoNam-Verlag in Zusammenarbeit mit Afrika Medien Zentrum e.V., Torfstraße 12, Wedding, Tel. 97 89 55 36, www.africanchallenge.com (ab ca. Anfang November freigeschaltet). Die 2. Ausgabe von „African Challenge“ ist direkt im LoNam-Verlag und in ausgewählten Kiosken, Afro-Shops etc. für 3 Ђ erhältlich

 

FUSSBALLBÜCHER

Mehr über Cookies erfahren