• Stadtleben
  • Oldtimer-Rallye auf früherer Avus-Strecke

Stadtleben

Oldtimer-Rallye auf früherer Avus-Strecke

rallye_avusGenau 50 Jahre nach der letzten Zielflagge der Avus-Rallye steht eine Neuauflage des Renn-Klassikers an: Vom 7. bis zum 10. Juli findet die „ADAC Rallye Avus Classic“ statt. Teilnahmeberechtigt sind Fahrzeuge, die vor 1990 gebaut wurden – also auch so genannte Youngtimer.

Los geht’s in der ehemaligen Avus-Nordkurve, gefahren werden pro Tag zwei Schleifen durch Berlin und Brandenburg, von denen jede etwa 250 Kilometer misst. Dabei geht es allerdings nicht darum, wer am schnellsten ist, sondern wer die verschiedenen Prüfungen, wie z.B. zeitgenaues Fahren, am besten absolviert. Die Streckenführung steht unter dem Motto „Wir wollen Seen seh’n, über Brandenburgs Alleen gehen“. So geht es unter anderem durch das Havelland, das Mühlenbecker Land, die Schorfheide und den Naturpark Barnim.

Mehr Infos und Teilnahmebedingungen gibt es hier.

Foto: www.rallye-avus-classic.com

Mehr über Cookies erfahren