• Stadtleben
  • Online- oder Offline-Spielothek: Was lohnt sich mehr?

Inhalt von ImpulsQ

Online- oder Offline-Spielothek: Was lohnt sich mehr?

Spielotheken gibt es mittlerweile sowohl online als auch offline. Nun stellt sich die Frage, was sich mehr lohnt. Ist es sinnvoller und lukrativer, vor Ort in einer Spielothek zu spielen? Oder bringen Online-Spielotheken deutlich mehr Vorteile mit sich?

Welche Vor- und Nachteile Offline-Spielotheken und Online-Casinos mit sich bringen, fassen wir hier zusammen. Letztendlich ist es aber von der Person abhängig, welche Variante bevorzugt wird und welche die meiste Unterhaltung mit sich bringt.

Für alle Spieler:innen haben Online- und Offline-Spielotheken ihre Vor- und Nachteile. Foto: Unsplash/Jonathan Petersson
Für alle Spieler:innen haben Online- und Offline-Spielotheken ihre Vor- und Nachteile. Foto: Unsplash/Jonathan Petersson

Spielangebot in Online- und Offline-Spielotheken

Einen deutlichen Unterschied gibt es hinsichtlich des Spielangebotes. Offline-Spielotheken vor Ort haben nur einen begrenzten Platz zur Verfügung. Sie haben somit nicht die Möglichkeit, tausende Spielautomaten zu platzieren.

In Online-Spielotheken hingegen gibt es eine größere Auswahl. Dank der Technik ist es möglich, euch unzählig viele Spiele anzubieten. Wer eine bunte Spielemischung liebt, wird sich sicherlich in einer Online-Spielothek wohler fühlen. Allerdings muss man auch sagen, dass es in manchen Online-Spielotheken nur Spielautomaten gibt. Tischspiele und Live-Spiele fehlen möglicherweise komplett. Doch wer ganz speziell nach einer bunt aufgestellten Spielemischung sucht, findet auch entsprechende Online-Spielotheken mit Spielautomaten, Tischspielen und Live-Spielen.

Öffnungszeiten von Spielotheken

Wenn ihr an keine Öffnungszeiten gebunden sein wollt, dann ist das Spielen in einer Online-Spielothek die beste Wahl. Online könnt ihr zu jeder Zeit spielen und euer Glück versuchen. Sie sind rund um die Uhr geöffnet. Das ist ein großer Vorteil, der für das Spielen über das Internet spricht.

Spielotheken vor Ort haben jedoch feste Öffnungszeiten. Rund um die Uhr ist das Spielen daher nicht möglich. Wenn ihr also zu einer unpassenden Zeit Lust auf ein Spielchen habt, könntet ihr in einer Offline-Spielothek an eure Grenzen stoßen und vor verschlossenen Türen stehen. Allerdings haben viele Spielbanken von mittags bis weit in die Nacht hinein geöffnet. Natürlich hängt es auch von der Region und dem Anbieter ab, wann genau das Spielen möglich ist.

Online- oder Offline-Spielothek: Auszahlungsquoten im Überblick

Hinsichtlich der Auszahlungsquoten haben Online-Spielotheken deutlich die Nase vorne. Hier ist diese nämlich sehr hoch. Bei manchen Spielen liegt der RTP (Return To Player) sogar bei über 97 Prozent.

An solche Werte kommen Spielotheken vor Ort nicht ran. Das liegt auch daran, dass stationäre Betreiber von Glücksspielhallen hohe Ausgaben haben. Es müssen Mitarbeitende bezahlt werden, auch entstehen Kosten für Halle, Heizung und mehr. All das sind Kostenfaktoren, die sich auf die Auszahlungsquote auswirken. Im Schnitt liegt die Quote bei rund 60 Prozent. Das ist ein großer Unterschied zu den Online-Spielotheken.

Atmosphäre online und offline

Hinsichtlich der Atmosphäre überzeugen eindeutig Offline-Spielotheken. Ihr kommt mit anderen Leuten in Kontakt, könnt euch austauschen und zusammen in einer spannenden Atmosphäre mitfiebern. Außerdem gibt es in manchen Spielotheken musikalische Umrahmung und leckere Snacks. Das Miteinander fehlt in den Online-Spielotheken hingegen.

Etwas mehr Spiel-Atmosphäre kommt aber an Live-Spieltischen auf. Doch an die Stimmung in den Spielotheken vor Ort kommt man sicherlich nicht ran. Hier spielt aber auch der eigene Geschmack eine Rolle.

Sicherheit in Spielotheken

Der Faktor Sicherheit ist ganz wichtig. Wenn ihr von Zuhause aus spielt, könnt ihr euch auf jeden Fall in Sicherheit wiegen. Immerhin müsst ihr kein Geld und keine Kontokarte dabei haben und auf diese aufpassen. Vor Überfällen ist man also besser geschützt.

Wird online eine Einzahlung geleistet, funktioniert das ebenfalls mit einem hohen Maß an Sicherheit. Zumindest ist der Sicherheitsfaktor dann sehr hoch, wenn ihr in einer zugelassenen Online-Spielothek spielt. Hier bieten die Anbieter verschiedene sichere Zahlungsmittel mit sicheren Transaktionen. Außerdem müssen sie strenge Vorkehrungen rund um den Spieler- und Datenschutz (Online-Privatsphäre) treffen, damit Daten sicher übertragen und gespeichert werden.

Bonusaktionen in Online-Spielotheken

In Online-Spielotheken könnt ihr außerdem bei verschiedenen Anbietern von Bonusaktionen profitieren. Mal werden Freispiele als Bonus angeboten, mal gibt es Bonusgeld. Teils sind sogar kombinierte Boni interessant.

Wenn ihr einen Bonus oder Freispiele erhaltet, könnt ihr euch über zusätzliches Geld und Freirunden freuen, die zur Generierung von Gewinnen relevant sind. Das merkt ihr dann, wenn ihr beispielsweise 500 Euro einzahlt und es einen Bonus in Höhe von 100 Prozent gibt. Schon steht das Doppelte zum Spielen zur Verfügung. In Offline-Spielotheken sind solche Bonusaktionen und Belohnungen kaum denkbar. Dafür kann es in den Spielotheken vor Ort vielleicht Freigetränke oder Snacks für zwischendurch geben.

Online überall mobil spielbar

Einen Punkt, den die Offline-Spielotheken nicht bieten können, ist das mobile Spielgeschehen. Online-Spielotheken sind meistens so optimiert, dass das Spielvergnügen mit verschiedenen Mobilgeräten möglich ist. Ihr könnt also zu jeder Zeit überall mobil spielen, auch wenn ihr beispielsweise im Zug auf einem Ausflug nach Brandenburg unterwegs seid. Manche Anbieter bieten auch eine separate App zum Download an.

Allerdings ist das meistens gar nicht mehr nötig. Dank der Optimierung auf Mobilgeräten spart ihr euch Speicherplatz auf dem mobilen Endgerät. Wer über mehrere Geräte verfügt, muss so auch nicht auf jedem Gerät eine App herunterladen.

Zahlungsmethoden online und offline

Hinsichtlich der Zahlungsmethoden gibt es in Online-Spielotheken mehr Flexibilität und Vielfalt. Die Auswahl an Zahlungsmethoden ist teils umfangreich gestaltet. Einige der beliebten Zahlungsmethoden sind E-Wallets (virtuelle Geldbörsen zur Aufbewahrung von Guthaben), die PaySafeCard oder die Kreditkarte.

Aber auch bekannte Anbieter wie PayPal oder die klassische Überweisung sind möglich. Habt ihr mehrere Gewinne und eine Summe steht zur Auszahlung bereit, steht die Transaktion mit nur wenigen Klicks zur Verfügung.

Dafür könnt ihr in Online-Spielotheken nicht in bar einzahlen. In Spielotheken vor Ort könnt ihr natürlich Einzahlungen auch über verschiedene Varianten abwickeln lassen. Kreditkarte, Bar oder mit EC-Karte, all das ist möglich. Etwas mehr Vielfalt gibt es halt online.

Online- oder Offline-Spielothek: Kundenservice vor Ort mit Vorteilen

Gibt es Probleme oder Fragen, lässt sich natürlich vor Ort immer schneller eine Lösung finden. Die Mitarbeiter:innen einer Offline-Spielothek sind immer zur Stelle und können sich direkt um das Problem kümmern.

In Online-Spielotheken hingegen müsstet ihr euch etwas gedulden, bis es eine Antwort gibt. Meistens gibt es aber einen Live-Chat, sodass sich möglicherweise auch schon nach wenigen Minuten eine Lösung finden lässt. Bei der Suche nach der passenden Online-Spielothek sollte also der Kundensupport ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. So beispielsweise, wenn es Fragen zu einer Einzahlung gibt.

Fazit: Online-Spielotheken mit zahlreichen Vorteilen

Die Vorteile der Online-Spielotheken überwiegen eindeutig. Es fängt bei dem Spielangebot an und endet bei dem Thema Sicherheit. Außerdem ist es lohnenswerter, online zu spielen. Schließlich ist der RTP in Online-Spielotheken deutlich höher.

Ich könnt euch also denken, warum es so viele Spieler:innen in Online-Spielotheken zieht. Spielvielfalt, Zahlungsmethoden, Sicherheit und Boni sind nur einige der Vorteile.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad