• Stadtleben
  • Ordensschwestern laden zum genussvollen Picknick

Stadtleben

Ordensschwestern laden zum genussvollen Picknick

Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz

Da das traditionsreiche, farbenfrohe Picknick der Ordensschwestern der perpetuellen Indulgenz letztes Jahr ausfiel, wird das Gemeinde- Picknick dieses Jahr umso intensiver gefeiert. Am 10. August 2008 soll der Platz hinter der Löwenbrücke im Tiergarten Schauplatz einer feierlich-rauschhaften Amtseinführung werden. Beim Picknick der etwas anderen Art laden die Schwestern ein, sich genussvoll Leckereien für Geist und Körper hinzugeben und dabei die Wohltätigkeit des Ordens zu feiern.

Das Picknick dient der freudigen Würdigung des international agierenden Ordens, der sich in Europa, Nord-und Südamerika und in Australien für mehr Toleranz und Vorurteilsfreiheit einsetzt. Gefeiert wird die Amtseinführung der Mandats- Trägerinnen des Ordens, die Investitur, und anstatt feierlicher Symbolik soll es ein berauschendes Fest der Freude werden. Im Tiergarten soll die Vereinigung, die aus Mitgliedern aller sexueller Orientierungen besteht und die sich auch dem Kampf gegen Aids gewidmet hat, gewürdigt und ihre Bedeutung feierlich-farbenfroh gezeigt werden.

Platz hinter der Löwenbrücke/Tiergarten 10.8., 16 Uhr

Mehr über Cookies erfahren