• Stadtleben
  • Peaches\ „Free Pussy Riot“ -Video ist fertig

Stadtleben

Peaches\ „Free Pussy Riot“ -Video ist fertig

/PeachesIn Moskau stehen noch immer die drei weiblichen Mitglieder der Punkband „Pussy Riot“ vor Gericht. Ihr Vergehen: sie hatten in der Moskauer Erlöserkathedrale am 21. Februar für Putins politisches Ende
gebetet und dabei auch dem Patriarchen Kirill eine Mitschuld am korrupten Machtapparat gegeben. Seit Monaten sind die jungen Frauen in Untersuchungshaft und werden mit Haftstrafen von mindestens drei Jahren bedroht.

International wird der völlig unverhältnismäßige Schauprozess kritisiert, zahlreiche Protestaktionen wurden spontan organisiert, u.a. von der kanadischen Sängerin Peaches in Berlin. Ihrem Aufruf zum Videodreh waren ca. 300 bis 400 Frauen gefolgt. Jetzt ist das Ergebnis auf Youtube zu sehen: das trashig-clashige Electropop-Stück „Free Pussy Riot“. Das Gerichtsurteil steht kurz bevor, so wird im besten Fall noch einmal weithin mobil gemacht gegen einen Akt der politischen Willkür.

Anschauen, unterschreiben und spenden: www.change.org/freepussyriot, http://freepussyriot.org/

 

mehr zu Peaches: INTERVIEW ÜBER ROLLENBILDER UND FRAUENQUOTE

NEUES AUS DER MUSIKWELT

 

Mehr über Cookies erfahren