Stadtleben

plat du jour

Aus gegebenem Anlass läuft heute „Rain“ von The Cult. Diese Single mit dem herzhaft wummernden Achtelbass brachte der Londoner Indie-Gothic-Band um Sänger Ian Astbury (der Schwarzhaarige) und Gitarrist Patrick Duffy (der Weißblondierte) 1985 nicht nur einen schönen Rock-Disco-Hit ein und schaffte es in den Soundtrack des obskuren Italo-Zombie-Streifens „Demoni 2“, er spricht nach mehr als sechs Wochen Dürre vor allem dem Hobbygärtner in uns tief aus der Seele:

„Like a desert sun that burns my skin
Ive been waiting for her so long
Ive been waiting for her for so long
Open the sky (and let her come down)
Open the sky and let her come down
Here comes the rain I love the rain“

Mehr über Cookies erfahren