Stadtleben

Silent Climate Parade in Berlin

silent_climate_paradeGroßes Tamtam gibt es einmal im Jahr, wenn sich die Regierungschefs und andere Staatenlenker zum Weltklimagipfel treffen. Es wird viel geredet, ein bisschen was beschlossen und meist nur überschaubar viel umgesetzt. Auf den großen Auftritt setzt auch die Silent Climate Parade, die am 24. September bereits zum dritten Mal durch Berlin ziehen wird. Beschlossen wird zwar auch hier nichts, doch das Thema Klimawandel wird den Leuten auf beeindruckende und recht unterhaltsame Weise wieder ins Bewusstsein gerufen.

Bei der Parade, die ihren Start- und Zielpunkt am Breitscheidplatz (nähe Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche) in Charlottenburg haben wird, werden zwei DJs für anständigen Club-Sound sorgen – wovon allerdings nur die 1.500 Teilnehmer etwas haben werden. Die Musik wird nur auf deren Funkkopfhörern zu hören sein. Passanten und Zaungäste werden demnach eine fast lautlose Meute erleben, was für Nicht-Eingeweihte zunächst irritierend sein wird und auch so sein soll. Aufklärung verschaffen Schilder und Flyer, die vorher von Aktionskünstlern gestaltet werden sollen.

Die Silent Climate Parade ist in diesem Jahr der Berliner Beitrag zum weltweiten Aktionstag „Moving Planet“ des Netzwerkes 350.org. Wie schon in den beiden Jahren davor werden auch dieses Mal junge Aktivisten aus über 180 Ländern dezentral gemeinsam darauf aufmerksam machen, dass das Thema Klimawandel sie nach wie vor bewegt und sie willens sind, dafür einiges in Bewegung zu setzen. Berlin leistet mit seiner Parade einen interessanten und recht eigenwilligen Beitrag.

Im Gegensatz zum Weltklimagipfel kann bei der Parade jeder mitmachen, vorausgesetzt, er oder sie meldet sich an und bringt für die Ausleihe des Kopfhörers einen Personalausweis oder eine sonstige PhotoID mit.

Silent Climate Parade Start am Breitscheidplatz, 14 Uhr, Kopfhörerausgabe und DJ-Programm auf dem Breitscheidplatz ab 12 Uhr; Infos und Reservierung der Kopfhörer unter www.climateparade.de.

Foto: Promo

Mehr über Cookies erfahren