Stadtleben

Sprachen mit Muttersprachlern lernen

Seit 15 Jahren schickt ESL, 1996 in Montreux in der Schweiz gegründet, Sprachinteressierte jedes Alters in die Welt hinaus. 2010 wurde der Bildungstourismus-Anbieter in einer vom Hothouse Media Verlag initiierten Befragung internationaler Sprachschulen zur besten Agentur Europas gekürt. Das Angebot reicht von klassischen Sprachreisen bis hin zu „English and Cooking with Jamie Oliver“ in Brighton (zwei Wochen Kurs & Unterkunft kosten 1 100 Euro) und der Vorbereitung und Vermittlung von Auslandspraktika. Ab sofort kann man sich auch in Berlin persönlich beraten lassen. Aufgrund der hohen Nachfrage aus dem Berliner Raum eröffnete kürzlich in der Stadt die 30. ESL-Filiale weltweit.

Text: ng

ESL Sprachreisen Friedrichstraße 115, Mitte, Tel. 27 58 27 33, www.esl.de

Mehr über Cookies erfahren