Stadtleben

Stalinallee mit Dachbegehung

Führung_StalinalleeDie Karl-Marx-Allee hat als einstiges Aushängeschild der DDR eine wechselvolle Entstehungsgeschichte. Die ist in der zweieinhalbstündigen Tour über das „längste Denkmal Europas“, die Olaf Riebe anbietet, kaum zu erzählen. Er zeigt eine Auswahl der geschichtlichen und architektonischen Ursprünge der Arbeiterpaläste im Zuckerbäckerstil. Vor allem aber lebt die Führung von Riebes Faible für Details und Anekdoten. Auf den Überblick über die Straße folgt ein Blick in die Ferne – der Rundgang endet auf der Dachterrasse eines typischen Stalinbaus.


Text: jms

Kosten: 12/10,50 Ђ, Anmeldung unter Tel. 0170-515 30 72 www.ansichtssachen-berlin.de

Mehr über Cookies erfahren