Stadtleben

Streetart trifft Klaviermusik

Klaviermusik und Streetart haben nicht viel gemeinsam. Ver­binden kann man die beiden trotzdem, so geschehen im Vorfeld des ModernSoloPiano-Festivals im Babylon. Anfang August haben namhafte Streetart-Künstler, darunter Hr.v.Bias und Emess, ­sieben Klaviere gestaltet und in der ganzen Stadt verteilt, um auf das Festival aufmerksam zu machen. Im Mauerpark, am Kudamm und weiteren Orten kann nun jeder auf einem der alten Pianos munter drauflos klimpern.

Das Festival selbst wird am 19.8. mit der Berlin-Premiere von Enrique Sбnchez Lanschs neuem Film „Piano ­Encounters“ eröffnet. Insgesamt 15 Pianisten präsentieren in drei Tagen das ganze Spektrum der Klaviermusik. Die Aufführungen werden großflächig auf Leinwand projiziert.    

Text: jos
Foto: Lucky Catz

ModernSoloPiano-Festival
im Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, Mitte, Mi 18.-Sa 21.8.,
Programm und Infos unter www.modernsolopiano.net

Mehr über Cookies erfahren