• Stadtleben
  • Künstler demonstrieren mit eigener Mauer

Stadtleben

Künstler demonstrieren mit eigener Mauer

tachelesDie Künstler des Tacheles stemmen sich weiter gegen die Zwangsversteigerung des Kunsthauses in der Oranienburgerstraße. Am Samstag soll bei einer offiziellen Kundgebung der Zugang mit einer Mauer im Torbogen demonstrativ versperrt werden, berichtet der Tagesspiegel. Diverse Künstler und Musiker haben ihre Teilnahme angemeldet. Auftreten werden unter anderem DJ Dr. Motte (14.20 Uhr) sowie das Duo Mediengruppe Telekommander (19 Uhr).

Die eigens errichtete Mauer soll von Besuchern aber überwunden werden können – natürlich mit Hilfe der ansässigen Künstler: Aus hunderten Metallrohren soll eine Brückenskulptur errichtet werden, um die Mauer, die den Torbogen blockiert, symbolisch zu überbrücken.

Ein neuer Termin für die Zwangsversteigerung des Kunsthauses ist noch nicht bekannt.

Foto: Helga Ewert/pixelio

Mehr über Cookies erfahren