Stadtleben

TeBe unterstützt Schokoladen

Auf den lila-weißen Trikots des Oberligisten Tennis Borussia sind seit Saison­auftakt die Kuhlogos des Kultur­projekts „Schokoladen“ sowie der Slogan „Schokoladen bleibt – Alternative Kultur in Berlin erhalten!“ zu ­sehen. Das seit 1990 im Wohn- und Kulturbereich tätige Projekt in Mitte liegt seit einiger Zeit im Rechtsstreit mit seinem Vermieter. Jetzt droht der Auszug zum Jahresende. „Wir finden es wichtig für unsere Stadt, dass die drohende Verdrängung der Off-Kultur aus den Innenstadtkiezen gestoppt wird“, so der TeBe-Vorstandsvorsitzende Andreas Voigt. Das erste Saisonspiel mit den ­neuen Trikots verloren die Veilchen mit 2:5. Hoffen wir, dass dies kein böses Omen war.    

Text: Florian Goßler

www.tebe.de, ­
www.schokoladen-mitte.de

Mehr über Cookies erfahren