• Stadtleben
  • Tresor.light bittet Teenies zur Wahl-Party

Stadtleben

Tresor.light bittet Teenies zur Wahl-Party

TresorSeit wenigen Monaten organisiert der Tresor in der Köpenicker Straße Parties für den Club-Nachwuchs. Bei Tresor.light – so der Name der Reihe – können 12- bis 15-jährige einmal monatlich alkohol-, zigaretten und drogenfrei feiern, sofern ihre Eltern ihr Einverständnis erklären. Vor der nächsten Tresor.light- Party können die jugendlichen Gäste aber nicht nur tanzen, sondern auch wählen. Am Vorabend der Bundestagswahl dürfen die Feiernden Wahlzettel ausfüllen, auf welchen alle großen Parteien vertreten sind. Das Ergebnis wird noch am gleichen Abend bekannt gegeben.

Roland Praja vom Tresor glaubt, dass es für Kinder wichtig und interessant sei, nach ihrer politischen Meinung gefragt zu werden. Das Ergebnis sei außerdem insofern interessant, da die Kinder aus verschiedenen Bezirken und sozialen Schichten stammen.


Im Mittelpunkt steht aber natürlich das Feiern. Wieder wird ein bewährter DJ für Stimmung bei den rund 500 erwartenten Teenies sorgen. Mitorganisator ist der Bund Deutscher PfadfinderInnen. Seine „Angels“ passen gut auf die Partywütigen auf.



Besonders freuen dürfen sich Geburtstagskinder, denn ab sofort können sie für sich und ihre Freunde ein spezielles B-Day-Paket buchen.

Mehr Infos dazu unter www.tresorlight.de

 

Tresor.light für 12 – 15 Jährige, früher alle 4 Wochen – inzwischen keine Veranstaltungen mehr!





Mehr über Cookies erfahren