Stadtleben

Umgang mit Gewalt an Schulen

Studierende des Fachs Krisenkommunikation an der MHMK Hochschule für Medien und Kommunikation haben Projektarbeiten über den Umgang mit Gewalt an Schulen angefertigt. Ihre Konzepte enthalten methodische und praktische Schritte, wie Schulen in Krisensituationen aufgrund von körperlicher und psychischer Gewalt vorgehen können. Die Themenpalette reicht dabei vom Mobbing zwischen Schülern bis zu Krisennotfallplänen im Fall eines Amoklaufs.

Lehrer, Elternvertreter und Schülersprecher sind ausdrücklich zu diesem Erfahrungsaustausch eingeladen, um die Krisenintervention zu verbessern. Nach einem Grußwort von Bildungssenatorin Sandra Scheeres ist geplant, Auszüge der Projektarbeiten zu präsentieren und vor allem Schulen die Gelegenheit zu geben, selbst Erfahrungswerte vorzustellen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Foto: Gerd-Altmann_shapes_photoshopgraphics.com/Pixelio

Umgang mit Gewalt an Schulen
MHMK Berlin
Hochschule für Medien und Kommunikation

17.10. 2012, 17.30 – 18.30 Uhr Uhr

STARTSEITE BERLIN MIT KIND

Mehr über Cookies erfahren