Stadtleben

Umsonstladen in Gefahr

UmsonstladenDas Hausprojekt Brunnenstraße 183 mit dem stadtbekannten Umsonstladen ist weiter gefährdet. Gerade erst war ein Kompromiss mit dem Hauseigentümer gefunden worden, doch der droht jetzt am Widerstand von Finanzsenator Sarrazin zu scheitern. Daher haben die Bewohner heute ein Protestcamp direkt vor dem Roten Rathaus errichtet, um kreativ und kämpferisch ihre Ziele zu verfolgen. Ihr Motto: „Brunnen 183 bleibt!“

Mehr über Cookies erfahren