• Stadtleben
  • US-Leichtathletik-Legende Carl Lewis auf Stippvisite in Berlin

Stadtleben

US-Leichtathletik-Legende Carl Lewis auf Stippvisite in Berlin

Ansonsten aber beeindruckte die Leichtathletik-Legende Carl Lewis (neun olympische Goldmedaillen, alleine vier davon bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles) vergangenen Freitag Mittag in Berlin durch seine ausgesprochen fitte Präsenz. Dass der mittlerweile 52-Jährige noch trainiert, konnte keiner der vielen Besucher bei der Eröffnung eines Sportkaufhauses am Breitscheidplatzübersehen leugnen: Um seine straffe Haltung und die wohlplatzierten Muskeln beneidete ihn wohl so manch Jüngerer.

Ob dieses Erscheinungsbild womöglich auch Resultat von Carl Lewis’ Ernährung ist? Seit 1990 ist das ehemalige Kurzstrecken-As und Rekord-Weitspringer, der zwischen 1980 und Ende der 1990er Jahre mehrmals zum ISTAF in Berlin weilte, Veganer. Keine schlechte Werbung für diesen Ernährungsstil.  

Text/Foto: EA

Mehr über Cookies erfahren