• Stadtleben
  • Vegan-Vegetarisches Sommerfest auf dem Alex

Stadtleben

Vegan-Vegetarisches Sommerfest auf dem Alex

GemueseZum vierten Mal startet in Berlin das Vegan-Vegetarische Sommerfest. Wurde 2009 noch auf dem Humboldthain und 2010 auf dem Breitscheidplatz gefeiert, findet das Fest 2011 am 30. Juli zum ersten Mal direkt auf dem Alexanderplatz statt. Einen Tag lang gibt es ein Showkochen mit dem veganen Starkoch Björn Moschinski, jede Menge Live-Musik, u.a. mit dem Chansonnier Jean-Luc Dancy und der Punkband Kafkas, sowie zahlreichen Vorträgen.

Über 60 Informations-, Verkaufs- und Essenstände stehen Rede und Antwort zu allen Fragen rund um das Thema vegetarische/vegane Lebensweise und sorgen mit pflanzlichen Genüssen für das leibliche Wohl. Passend zur Grillsaison werden die Besucher mit Veggie-Burgern, pflanzlichen Bratwürsten, Sojafilets, Salaten und asiatischen Spezialitäten verköstigt. Daneben gibt es eine süße Auswahl an veganen Torten, Kuchen und Eis.

Vegan-Vegetarisches Sommerfest Alexanderplatz, 30. Juli, 10 bis 21 Uhr

www.vegan-vegetarisches-sommerfest.de

Mehr über Cookies erfahren