• Stadtleben
  • Veranstaltungen zu Halloween 2012 in Berlin

Stadtleben

Veranstaltungen zu Halloween 2012 in Berlin

Halloween_FEZHALLOWEEN FÜR KLEINE UND GROSSE

Hexen, Geister, Mutmachmonster im FEZ
Halloween und Hexenfest werden im FEZ am besten mit schaurig-schönen Kostümen gefeiert. Besenspiele und Geschicklichkeitstests sind auch dabei. Um die bösen Geister aber auch wieder zu vertreiben, werden aus Kürbissen Fratzen geschnitzt oder die Kürbisse werden zum Weitwurf genutzt. Und für alle, die sich zu sehr gruseln sollten, gibt es ein Mutmachrezept.

27.+28.10.2011 im FEZ, So, ab 17 Uhr großer Umzug mit Trommeln zum Feuer. Eintritt: 2 Ђ , Familienticket 6,50 Ђ; nähere Infos auf der Homepage

Halloween im Tierpark Berlin Friedrichsfelde
Zu Halloween verwandelt sich der Tierpark zu einem gruseligen Ort für Groß und Klein. Die spannenden Wanderungen für die kleinen Abenteurer durch den größten europäischen Landschaftszoo werden durch die Tierparkmitarbeiter gestaltet. Alle Touren enden im Schloss Friedrichsfelde, welches sich an diesem Abend zu einem Gruselschloss verwandelt. Im Konzertsaal ersteht das Schlossgespenst wieder auf und gruslige Geschichten werden im Musiksalon erzählt. Nicht verpassen sollte man außerdem das bengalische Bodenfeuerwerk um 20.30 Uhr im Nordparterre. Alle kostümierten Kinder
haben freien Eintritt.

Mi 31.10.2011, 15 bis 19 Uhr im Tierpark, Eintritt: Kinder ohne Kostüm 4 Ђ; Erwachsene 8 Ђ. (Einlass nur am Eingang Bärenschaufenster, U-Bahnhof Tierpark)

Halloween_Botan.GartenHalloween im Botanischern Garten
Am Sonntag vor Halloween ist Familienprogramm mit gruseliger Note im Botanischen Garten und im Botanischen Mueseum.
Kürbisschnitzen, Basteln, Malen, Spielen, Kinderschminken wird es
geben,  1000 Kürbisse können unter Anleitung fantasievoll bearbeitet
werden. Wer lieber zuschauen als selbst Hand anlegen möchte, der kann
dem Kulturprogramm auf der Halloween-Bühne mit Kindertheater,
Clownerie, Akrobatik und Tanz beiwohnen.
So 28.10., 11 – 18 Uhr im Botanischen Garten; Eintritt: 6 Euro/erm.  3 Euro, Kinder unter 7 Jahren frei

Halloween für Kinder und Familien auf der Insel
Von 14 bis 18 Uhr: können sowohl Kinder-Gruselfilme geschaut als auch Kürbisse geschnitzt und Masken gebastelt werden, ab 18 Uhr gibt es dann Glühwein, Kinderpunsch und Knüppelteig am Lagerfeuer. Wer kostümiert erscheint, kann 18:30 Uhr an der Kostümpreisverleihung teilnehmen. Und für die Großen geht es 19 Uhr weiter mit Horrordisco mit DJ Ätzi und „echten“ Horror-Filmen“ 
Sa. 3.11., ab 14 Uhr auf der Insel Berlin (Treptow), Eintritt frei /Spendenbox

Halloween-Fest in der Zitadelle Spandau
Kostümiert Euch! Hexen, Zauberer, Geister aller Art versammeln sich im Innenhof der Zitadelle zur großen Grusel-Party mit Bühnenprogramm, Hexentanz, Feuerzauber und mystischem Programm.
Eintritt: 5,- Ђ / 2,- Ђ (Kinder bis 12 J.)
Mi 31.10.2011, 17 bis 23 Uhr
in der Zitadelle Spandau, Tel. 030/ 334 21 06, Eintritt: 4,50 Euro, Kinder 2 Euro

Halloween im Fernsehturm
Zur gruseligsten Nacht des Jahres wird sogar das höchste Gebäude Berlins geschmückt: der Fernsehturm. Vom 29.Oktober bis zum 4. November treiben hier außerdem Kobolde und Fledermäuse täglich ab 10 Uhr ihr Unwesen. Alle kostümierten Nachwuchsgeister bis 16 Jahre können in dieser Zeit Süßes und Saures dort abstauben.
29.10. – 04.11.2012, 10 – 24 Uhr auf dem Berliner Fernsehturm; Eintritt: 11/erm. 7 EUR, Kinder bis 16 Jahre in einem Halloween Kostüm zahlen 2,50 EUR

Halloween-Basteln
Kinder zwischen 3 und 8 Jahren können am Halloween-Mittwoch auch basteln statt um die Häuser ziehen – oder einfach beides. In der Charlottenburger Windscheidstraße im Dawanda-Laden können jedenfalls kostenlos Taschentücher-Gespenster gebastelt  und Gruselgeschichten angehört werden. Um Anmeldung bis zum 3ß0.10. wird aber gebeten.
Anmeldung: http://dawanda.me/TfYjM8
31.10. 15-18 Uhr bei DaWanda Snuggery, Windscheidstraße 19, 10627 Berlin

Halloween-Fest am Görlitzer Park
Gruseliges und Leckeres zum Essen und Trinken gibt es beim Fest im Joliba. Verkleidungen sind natürlich ausdrücklich erwünscht.
So 28.10., ab 15 Uhr
bei Joliba (Adresse/Googlemap)

Spuk im Figurentheater Grashüpfer
Die Kinder können magische Sockenmonster und Gespenster selber bauen, Tücher schweben lassen, sich im Kürbislauf üben, einen Maskentanz veranstalten, ihre Eltern verzaubern und und und …. Es wird gemeinsam experimentiert und gespielt im Schein der Schwarzlichtlampen. Im Anschluss an den Familientag am 27.10. findet das Puppentheater: „Herr Eichhorn und der erste Schnee“ (ab 3 Jahre) statt nach dem Buch von Sebastian Meschenmoser, der anwesend ist und das Buch signiert.
27.10.2012, 13-16 Uhr, So 28.10., 12-16 Uhr im Figurentheater Grashüpfer 

Extavium_GruselglibberWissenschaftlicher Gruselspaß im Extavium
In einem speziellen, 30-minütigen Experimentierkurs können Kinder ihr
Halloween-Grusel-Equipment bis Ende Oktober selbst herstellen:
Glibberschleim, unechte Narben oder leuchtende Ohren.
29.-31.10., 9-18 Uhr im Extavium,
Wetzlarer Str., 14482 Potsdam,  Eintritt: 8 / erm. 6 Ђ (Kinder), 
Teilnahme an den Experimentierkursen (30 Min.): zzgl. 3  Ђ, www.extavium.de

Horrornächte im Filmpark Babelsberg
Der Filmpark veranstaltet gleich ein ganzes Horrorfest mit den finstersten Kreaturen der Kinoleinwände – diesmal auf dem gesamten Gelände. Zahlreiche schreckliche Gestalten, Monster, Zombies und Mutanten irren durch ausweglose Labyrinthe, finstere Straßen und modrige Horror-Häuser – Nightmare, wie vom Zelluloid. Außerdem wird es die Performance-Horrorshow „D!’s Dark Side“ geben. Alles jedoch erst ab 16 Jahre.
Fr 26. & Sa 27.10. ab 18 Uhr im Filmpark-Babelsberg,
Großbeerenstraße, 14482 Potsdam-Babelsberg, Eintritt: Fr 16/ Sa 19Ђ Programm

Alternative: Halloweenspiel „Jäger der Nacht“
Wer lieber Zuhause bleibt und es sich dort gruselig-gemütlich macht, den interessiert vielleicht das Spiel „Jäger der Nacht“. Darin geht es um den uralten Konflikt zwischen Werwolf und Vampir, der Mensch steht zwischen den Fronten. Wie lange können sie überleben? Wollen sie das überhaupt? Vier bis acht Spieler ab 10 Jahre könnten das herausfinden.
http://www.brettspiele-report.de/jaeger-der-nacht/

HALLOWEEN PARTYS

Rocky_horrorHalloween Party im K17
Die Rocky Horror Picture Show passt natürlich zu Halloween wie die Faust aufs Auge. Die Musik bedient sich bei Gothic-Klassikern, Wave, 80ern bis hin zu Rockabilly. BIs 22 Uhr ist der Eintritt frei.
Mi 31.10.2011, 19 Uhr im K17

Monster Bash im White Trash
Bands wie „Eat Lipstick“ werden beim Monster Bash zur Live-Performance erwartet. Angekündigt ist ein Überraschungsdrummer „From the Darkside of Hell“. Im Basement tummeln sich derweil The Hippriests mit Garage-Punk und The Rolling Bones
Mi 31.10., 21 Uhr im White Trash Fast Food

Halloween in der Kulturbrauerei
Die wahrscheinlich größte und opulenteste Halloweenparty 2012 findet in der Kulturbrauerei statt. Ganze zehn Floors werden dann von 20 DJ’s beschallt. Bis 24 Uhr können gut kostümierte Gäste den halben Eintritt sparen.
Fr 2.11., 22 Uhr; Eintritt: 10 Ђ(+VVG) in der Kulturbrauerei/Soda

Pinky’s Peepshow Halloween Costume Ball

im Bassy Club
m Bassy gibt’s zu Halloween keine schnöde Party, nein, ein opulenter Ball wird veranstaltet. Bei Pinky’s Peepshow darf natürlich eine Burlesque-Einlage nicht fehlen, dafür sorgen z.B. A Night of Bloody Burlesque. Ansonsten tummeln sich Ghouls and Creatures und zelebrieren die Nacht der Toten unterstützt u.a. von Lenny’s Lo-Ball Orchestra, Marlene Von „The Crypt“ Steenvag und DJ „Bela“ Lobotomy (Spooky Rock’n’Roll, Undead Blues, Graveyard Stomp). Kostümwettbewerb und Gruselüberraschungen müssen da wohl nicht erst erwähnt werden.
Mi 31.10., 22 Uhr im Bassy

Bob Youngs Halloween Masquerade in der Alten Münze
Traditionsbewusst steigt auch 2012 die Halloween Masquerade Party von Bob Young. Motto diesmal: „The Ocean’s Dead“, Untote und andere mysteriöse Wesen toben sich in der Unterwasserwelt bzw. dem Haunted House aus. KLar darf da ein Schminkstudio für den passenden Horrorlook nicht fehlen. Und hinter den Decks stehen u.a. Gloria Viagra und Super Zandy, da weiß man, was man hat.
Sa 27.10., ab 23 Uhr in der Alten Münze, 2 Floors, 4 DJs

Halloween Special – Open Stage  im Monster Ronson’s Ichiban Karaoke
Wer auch zu Halloween auf einer Bühne kräftig glänzen oder für
Fremdschämen sorgen will, kann dieses im Friedrichshain tun, und das auch an Halloween, also am besten schön verkleidet. Entweder auf der Bühne oder in einer der Gruppenkabinen.
Mi, 31.10., 21 bis 03.30 Uhr  im Monster Ronsons, www.monsterronsons.de

Zombies Attack Halloween im Steinhaus
Der Berliner Verkleidungsspezialist maskworld.com wird in diesem Jahr erstmals eine Halloween Party veranstalten. Verkleidung ist dabei logischerweise Pflicht, zwischen Zombies und Michael-Myers-Outfits ist alles möglich.Dazu gibt ees IndieRock-Musik bzw. Dance Classics auf zwei Floors. Passende Verkleidungen gibt es sich bei maskworld in der Oranienburger Str. 46/47, 10117 Berlin (Mo-Sa 11-22 Uhr)
Sa 3.11.2012, 22 Uhr im Steinhaus


außerdem:

Playtastic_Selbstaufblasendes_Kostuem_Sumo-RingerKOSTÜME
Wer noch eine Kostümidee sucht, findet womöglich die selbstaufblasbaren Gewänder von Pearl gut, die es jedoch bisher nur als Sumoringer oder Biene gibt. Auffallen wird man damit aber garantiert und das füllt vielleicht auch den Süßigkeitenbeutel.

http://www.pearl.de

 

Kostümverleih/verkauf

 

Kostümverleih Berlin

Fundus Berlin

Kostümhaus Graichen

Kostüm-Zauberei

Kreativampel 

 

Foto: I.Haas/BotanischerGarten

Mehr über Cookies erfahren