Stadtleben

Von allen Seiten: Mr Right is wrong

Jetzt, wo der Frühling endlich nicht mehr aussieht wie Petrus’ Scherzartikel
für Klimawandelpropheten, wo auch wieder alle möglichen Säfte fließen – wo
also Frühlingsgefühle lustig walten, scheint es uns ein passender Moment zu
sein, ein Sub-Genre zu streifen, das ansons­ten auf diesen Seiten nicht jene
Achtung erfährt, die es in vielen Fällen auch gar nicht verdient: Dating-Romane.
Diese Spielart der Leser(innen)belustigung zeichnet sich durch schlichte
Charaktere, schlichte Handlungen und schlichten Erkenntnisgewinn aus. Sie
ist daher auch wie geschaffen, Verlagspraktikanten das Betexten von
Buchrücken üben zu lassen. Das liest sich, um mal zwei aktuelle Beispiele aus unserer beliebten Singlehauptstadt herauszugreifen, etwa so: „… ein Frauenroman, durchaus mit ,frecher Schnauze’, der unsere moderne Dating-Kultur auf sarkastische Weise auf die vielgerühmte Schippe nimmt.“ (Liza Lang: „Der kleine Klick“). Oder auch: „Heiße Affären, One-Night-Stands, peinliche Erlebnisse und Liebesleiden pflas­tern ihren Weg durch den Dating-Dschungel. Wird sie Mr Right finden?“ (Sonia Rossi: „Dating Berlin“). Mehr ist da nicht. Frau datet Weichei, Arschloch, Kampfvögler. Und so weiter. Am Ende: alles happy.
Das alles ist sooo Ildikу von Kürthy.
Sollten Dating-Roman-Schreiber neue Leserschichten erschließen wollen,
hätten wir einen Vorschlag. Man kann ihn auch als literarische Herausforderung begreifen. Versuchen Sie doch einfach mal, folgende Worte bzw. Phrasen zu vermeiden: Beau. Ich brenne vor Lust. Bodycheck. Schmetterlinge im Bauch. Feuerwerk der Gefühle. Und vor allem, bitte, bitte, bitte und mit Zucker obendrauf: Verzichten Sie unbedingt auf Mr Right. Das schreiben wirklich alle. Es ist nicht mehr originell. Man möchte solche Bücher sofort an der Bürowand aufreihen und mit sämtlichen Schuhen von Sarah Jessica Parker bewerfen. Mr Right is wrong. So was von wrong. Wronger geht’s gar nicht! Danke im?Voraus.
Dann lesen wir weiter.           
(erschienen im tip 08/2010)

Mehr über Cookies erfahren