• Stadtleben
  • Was war denn da los? Wo geht\s jetzt lang?

Stadtleben

Was war denn da los? Wo geht\s jetzt lang?

Nein, die Berliner S-Bahn hat kein neues Fahrplan-Design. Das ist das Spielfeld eines Würfelspiels mit einer echt schwierigen Aufgabe: „Schaffe es, im Berliner S-Bahn-Netz von A nach B zu gelangen!“ An Umsteigepunkten und Störfeldern müssen die Spieler eine Aktionskarte ziehen: „Deine Bahn bleibt aus unbekannten Gründen auf freier Strecke stehen. Setze 2 Runden aus!“, heißt es da etwa. Oder: „Der Zug hat nur 4 Wagen statt 8. Du kommst nicht mehr rein. 1 Runde aussetzen!“ Wie im echten Leben ist es kaum zu schaffen, den Zielort zu erreichen. Erfunden haben das Spiel Christopher Zeyn und sein Team von der Website ÖPNV-Berlin, die das S-Bahn-Chaos seit Jahren mit Infos und Anekdoten begleiten.
Das Spiel gibt’s als kostenlosen Download zum Ausdrucken unter www.oepnv-berlin.de/7spass/spiel.html.

Mehr über Cookies erfahren