Stadtleben

YOU 2015 auf dem Messegelände

You

Das Leben ist nicht immer ganz einfach, wenn man unter dem Einfluss eines Cocktails wild zirkulierender Hormone steht. Die Grüppchen von Teenagern jedenfalls, die man Anfang Juli in der Ringbahn auf dem Weg zur Station Messe Nord/ICC antreffen wird, halten es erfahrungsgemäß keine Minute ohne nervöses Gegiggel bis zu erstem Gekreische, neckisches Geschubse oder seltsame Demonstrationen von vermeintlicher Coolness aus. Dabei ist alles ganz harmlos: Die Kids sind unterwegs zur YOU Berlin, der „Leitmesse für Jugendkultur“, wie die Veranstalter das 1996 erstmals in Essen, ab 1999 dann auch in Berlin stattfindende Event getauft haben.
Diesmal werden es vor allem die anwesenden YouTube-Stars wie ApeCrime, Paluten oder Freshtorge sein, die für einen Zulauf auf der Messe von bis zu 50.000 Besuchern sorgen. Zu den Magneten gehören aber auch Make-up-Stände oder die Vertretungen von Model-Agenturen – Eltern rollen gerne mal genervt mit den Augen, wenn sie an die profanen Interessen ihres Nachwuchses denken. Dabei straft die jugendliche Zielgruppe alles Klischeedenken immer mal wieder Lügen. ?“Es sind auch viele Firmen auf der YOU, die um Auszubildende werben“, sagt Daniel Barkowski, Leiter der YOU. „Und da staunt man oft, wie andächtig Jugendliche etwa bei einem Handwerksbetrieb probieren, Dachziegel auf einer Demonstrationsfläche zu befestigen.“
Tatsächlich genießen es die Jugendlichen, auf der YOU-Messe uneingeschränkt im Mittelpunkt zu stehen. Selbst wenn manche Aussteller die Teenager vor allem als potenzielle Kunden sehen. Dabei, so Barkowski, sei der Nachwuchs allein mit der Präsentation von Konsumgütern kaum zu begeistern. „Die wollen ernst genommen werden“, ist er überzeugt. So klären auch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes oder der Verein Jugend gegen Aids auf der YOU über ihre Arbeit auf. Trotzdem darf der Spaß nicht zu kurz kommen: Neben Wassersportarten, die man in einem riesigen Becken im Sommergarten ausprobieren kann, findet erstmals auch die Berliner Streetdance Meisterschaft im Rahmen der YOU statt.

Text: Eva Apraku

Foto: Tom Maelsa / Messe Berlin GmbH

You Berlin, Messegelände, Eingang: Halle 21, Hammarskjöldplatz, Charlottenburg, Fr 3.–So 5.7., www.you.de

Mehr über Cookies erfahren