Essen und Trinken in Berlin

Standard in Prenzlauer Berg

Standard in Prenzlauer Berg

Das puristische Design vermeidet jegliche Ablenkung und legt den Fokus auf das Kulinarische, das ohne viel Chichi die neapolitanische (!) Pizza ins Zentrum des Geschehens rückt. Das ist ein Novum in Berlin. Der Teig enthält wenig Hefe und wird mit Oregano in einem handgemauerten Kuppel­ofen gerade einmal 60 Sekunden bei 500 Grad gebacken. Das Ergebnis unterscheidet sich klar vom typischen Teig: Er ist deutlich fluffiger, also keineswegs kekskross – und vor allem aromatischer. Beim Belag der Margherita sorgen weitgereiste Tomaten, die am Rande des Vesuvs gewachsen sind, für ein saftiges Erlebnis. Diese Gemüse­sorte bleibt indes die einzige Import­ware. Ansonsten setzt das Haus auf regionale Produkte mit Bio­qualität, wie beispielsweise bei der Wildschwein-Pizza, die, ganz rosmarin­aromatisch, mehr als zu überzeugen weiß. Der freundliche und dabei zupackende Service rundet den Gesamteindruck ab: Diese Pizzeria folgt keinem Standard, sie setzt ihn.

Text: Ronald Klein

Foto: Alex Brunner

Standard
Templiner Straße 7, Prenzlauer Berg, ?Tel. 48 62 56 14, Di–So 17–24 Uhr 

Mehr über Cookies erfahren