In den Hackeschen Höfen tobt das Leben. Die Geschäfte, Kultureinrichtungen, Restaurants und Bars sind nicht nur unter den Berlinerinnen und Berlinern beliebt, viele internationale Künstler, Designer, Unternehmen und Touristen wollen Teil des urbanen Lebens in den Hackeschen Hinterhöfen sein. Foto: Hackesche Höfe Archiv/ Claudia Hechtenberg

Sehenswürdigkeiten

Hackesche Höfe: Geschichte, Wissenswertes und Besucherinfos

Die Hackeschen Höfe an der Rosenthaler Straße ist nach der Sanierung des Gebäudekomplexes zu einem der teuersten Immobilien Berlins geworden. Auch internationale Firmen wollen aufgrund der guten Lage hier ansässig sein.

Sehenswürdigkeiten

12 Tipps rund um den Hackeschen Markt – von KPM bis Anne Frank Zentrum

Filter

Mehr über Cookies erfahren