• Spezial
  • Unser Campus-Heft für Studierende in Berlin – online und kostenlos

Studium

Unser Campus-Heft für Studierende in Berlin – online und kostenlos

Euch fehlt ein Magazin, das das Leben von Studierenden in Berlin kommentiert, darüber berichtet und kritische Fragen stellt? Nicht mehr lange! Unser digitales Campus-Heft für Studierende in Berlin ist da — for free and straight outta the Coronavirus-disaster.

Das Heft zum Online-Semester, auf das ihr gewartet habt.

Wie ist das eigentlich, wenn man die oder der erste ist, der in der Familie studiert? Muss man dann mehr für die selben Noten tun? Und was unternehmen die Unis, um Arbeiterkindern den Weg in die akademische Welt zu ebnen? Für die Titelgeschichte unseres Campus-Hefts haben wir genau das gefragt, und zwar: Christian Baron, Autor des Buchs „Ein Mann seiner Klasse“, Arbeiterkinder, und ja, auch die Unis.

Außerdem lassen wir vier Studierende erzählen, wie sie mit dem Corona-Online-Semester zurecht kommen. Denn mal ehrlich: Dass die Erwartungen an Studierende in diesem Semester ziemlich hoch sind, dürfte sogar außerhalb des universitären Kosmos die Runde gemacht haben. Viele Studierende haben ihre Jobs verloren, wussten oder wissen nicht, wie sie ihr Dach über dem Kopf bezahlen sollen, mussten vielleicht sogar das Studium abbrechen. Dazu kommt nicht selten ein immenser Workload an der Uni selbst.

Philosophieren, reisen, essen

Trotzdem wollten wir nicht nur über negative Dingen schreiben. Deswegen haben wir drei Studierende über ihre Auslandssemester ausgefragt. Und weil gefühlt jede*r Dritte schon mal Erasmus in Barcelona gemacht hat, geht es hier um ungewöhnliche Auslandsaufenthalte: in Grönland, in Nepal, in Seoul.

Außerdem philosophieren wir über Mode, Jogger*innen, denen ihr Outfit wichtiger scheint als der Sport selbst, und übers Singen in Zeiten, in denen die Konzertlocations verwaist sind. Richtig geraten: Es geht ums Selber-Singen. Noch eins: Falls ihr schon lange mal die vegane Mensa an der TU ausprobieren wolltet, es aber noch nicht geschafft habt, haben wir die Lösung. Wir haben sie für euch getestet. Außerdem listen wir die besten Eisdielen, Restaurants aus aller Welt, verlassene Orte und noch mehr!

Also los, schnell das Heft runterladen, denn es ist, tadaa, kostenlos! Zum Download geht es hier entlang.


Bald kommen die Semesterferien und ihr wisst noch nicht, wie ihr die freien Tage verbringen sollt, wenn ihr euch mal eine Pause von den Hausarbeiten gönnt? Dann legen wir euch unseren Freizeit-Guide – mit Schwimmen, Wandern, Entdecken und vielen anderen Aktivitäten ans Herz. Ihr habt Besuch? Diese 12 Erlebnisse gehören zum Hauptstadt-Urlaub dazu. Ihr vermisst Clubnächte? Zurecht! Wir erklären, warum wir die Club-Kultur in Berlin retten müssen.

Mehr über Cookies erfahren