so war das tip berlin weinmahleins präsentiert von mastercard priceless berlin

Im Restaurant Frühsammer

FrühsammersDass Sonja Frühsammer kochen kann, wissen alle, die sich für die Entwicklungen in der Berliner Gastronomie interessieren. Spätestens seit die Köchin, die ihre ersten beruflichen Schritte bei Karl Wannemacher im Alt Luxemburg absolvierte, im Jahr 2008 von der Jury Berliner Meisterköche zur Aufsteigerin des Jahres gewählt wurde, war klar, dass sie das Zeug zu einer eindrucksvollen Karriere hat.

Heute befindet sich das Frühsammers, das die Mutter von zwei Kindern mit ihrem Mann Peter betreibt, unter den besten Häusern in Berlin – und passt damit perfekt in den Kreis der Restaurants, die der tip seinen Lesern in der Veranstaltungsreihe Das große Weinmahleins präsentiert. Pastrami mit Artischocke und roter Zwiebel, Heilbutt, Topinambur und Schneckenfleisch sowie rosarot gebratene Ente mit Kohlrabi und Sesam sind nur drei der fünf Gänge, die beim Weinmahleins am 19. März serviert wurden.

Aus dem Rheingau hatte Weinexperte Peter Frühsammer seinen alten Freund Hajo Becker eingeladen, der den Gästen nicht nur seine exzellenten Weine sehr anschaulich nahebrachte, sondern auch einen Einblick in den Alltag eines Winzers mit hohem Anspruch bot. Ein voller Erfolg!

Text: Marion Hughes

Foto: Frühsammer

Header_Microsite_teaserDas große Weinmahleins? Jeden Monat lädt der tip Berlin seine Leser zum Großen Weinmahleins ?in eines der besten Restaurants der Stadt ein. Die Köche servieren ein Menü und Winzer und Sommeliere erklären, welcher Wein perfekt zu diesen Speisen passt. Das nächste Weinmahleins findet am 30. April im Hugos statt. Über Details informieren wir rechtzeitig.

Über das Restaurant Frühsammer

Peter Frühsammer kümmert sich in seinem Restaurant um Gäste und Weine (in seinem Keller lagern an die 800 feine Gewächse), Sonja Frühsammer steht hinter dem Herd. Sie ist eine der wenigen Frauen in der Gastronomie, die in der Oberliga mitspielen. So wurde sie beispielsweise als Beste Köchin 2012 geehrt, eine Auszeichnung, die der „Schlemmer Atlas“ jährlich vergibt.

Perfekt komponiert sie verschiedenste Aromen zu ungewöhnlichem Zusammenspiel: Zu Hummer etwa gesellen sich Mango, Avocado und Kokos, beim Heilbutt kommen Pak Choi, Karotte und Erdnuss hinzu und das Lamm aus der Region verfeinert Sonja Frühsammer mit Spinat, Sesam, Joghurt und Brombeere.



Über Hajo Becker

Begleitet werden die einzelnen Gänge von den exzellenten Weinen vom Weingut J.?B. Becker aus dem Rheingau. Kürzlich hat ihn die „FAZ“ zum Winzer des Jahres 2013 gewählt. Becker erzeugt Rieslingweine von großer Harmonie sowie Spätburgunder, die zu den besten deutschen Rotweinen gehören.

Mehr über Cookies erfahren