Kino & Film in Berlin

Trash Double Feature im Moviemento

Das erste Berliner Trash-Kurzfilmfestival, das am 13. September stattfand, ist noch nicht ganz vergessen, das präsentieren die Macher des Festivals einen Nachschlag.

trashGezeigt werden an diesem Abend insgesamt fünf Trash-Kurzfilme, drei davon Nominierte aus dem Publikums-Wettbewerb des vergangenen Festivals, und auch die lang erwartete Preisverleihung für den Publikumsliebling findet endlich statt.

Gezeigte Kurzfilme-Filme:

Rollygeddon – Teil 1
Ein Asteroid steuert auf die Erde zu und droht die gesamte Menschheit
zu vernichten. Durch einen unglücklichen Zufall ist Rolly derjenige,
der nun mit einem Raumschiff und einer Bo mbe bewaffnet zu dem
Felsbrocken aus dem All fliegen und ihn zerstören soll.

Liebeshungrig
Eine Geschichte von unerfüllter Liebe und den damit verbundenen
Problemen. Um ihre Liebe zu beweisen, stimmt Francesca zu einem
blutigen Menage a trois ein.

Beerbottle from Hell
Sie kommt aus dem Jenseits um dein Blut zu trinken…
sie ist die Bierflasche aus der Hölle!!!

Flaschengeister
Ein Flaschengeist gerät in die Hände zweier Flaschensammler. Aber
anstatt den Arbeitslosen zu helfen, ist der Geist selbst auf die Hilfe
der zwei Underdogs angewiesen. Dieser skurrile Film besticht durch
tolle Bilder und seinen unverwechselbaren Charme.

Flesh for the King
Achtung – Nichts für schwache Nerven! Halte deinen Atem an, wenn dieser
Psycho-Horror-Streifen über die Leinwand flimmert. Denn dieses
„schaurig schöne Horrorgrusical“ aus Österreich kann einem wirklich
Alpträume bescheren – garantiert!

Moviemento, Sa 13.12., Beginn 16.30 Uhr, Preiverleihung Publikumspreis 17.30 Uhr, Trash-Double-Feature mit den Kurzfilmen „Flaschengeister“ und „Flesh for the King“ ab 18 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag