Essen und Trinken in Berlin

Tulus Lotrek

Eigene Schreibweise: Im Tulus Lotrek wird so zeitgemäß zwischen allen Stühlen gekocht, dass es eine Freude ist. Und ganz großer Spaß!

Tulus Lotrek in Kreuzberg
Foto: Tulus Lotrek

Vermutlich führt es ein wenig in die Irre, wenn wir an dieser Stelle mit dem Spaß beginnen, den der Besuch im Tulus Lotrek so ganz eindeutig macht. Denn zum einen machen ja, auf ihre Weise, auch diese ganzen neuen, brutal lokalen Konzeptküchen irre viel Spaß, das Nobelhart&Schmutzig, das Einsunternull oder das Forsthaus draußen in Strelitz. Und zum anderen ist auch das Tulus Lotrek alles andere als ein kulinarisches Varietйtheater. Obwohl, diese Tapete darf schon nicht unerwähnt bleiben: ein überbordend floraler Textildruck im Stile der Salonkultur der Zwanzigerjahre, in dem sich auf dem zweiten Blick lauter Schinken und Tintenfischarme verstecken.

Doch genauso wie die Expressivität dieser Wandverkleidung von schlichten Holztischen auf schlichtem Dielenboden eingefangen wird, packt auch Maximilian Grohe (der das Tulus Lotrek gemeinsam mit seiner charmantest gastgebenden Partnerin Ilona Scholl führt) zu aller Extravaganz immer einen Schuss Bodenhaftung und ein große Portion Handwerk auf den Teller. Hirschtatar und Entenleber – wer käme da auf die Idee, aus der Leber eine ­Terrine zu machen und diese dann gefrostet übers ­Tatar zu hobeln. Zweierlei vom Kikok-Hühnchen: Nicht nur, dass das Kikok eine zu Unrecht fast vergessene deutsche Landrasse ist, vor der Hühnerbrust mit gebratenem Pulpo an einer Paella-Cremé (und einem großartig würzigem korsischen Brin d‘Amour) gibt es erstmal ein einfach perfektes Chicken Nugget. Und das „Spiegelei Royal“ gleich zu Beginn Jakobsmuschel, Sellerie, Aprikose, Nussbutter und Perigord-Trüffel – aus den Ingredenzien, nein Insignien einer Haute Cuisine wird ein selig-soulfoodiges Mundgefühl. Was das alles kostet Sehr faire 69 Euro für das Sechs-Gang-Menü (Getränkebegleitung 31 Euro). Alles kann auch а la carte geordert werden.

Es macht, wie gesagt Spaß, im neuen, so kreativ rechtschreibgebeugten Tulus Lotrek. Dazu eine Atmosphäre, die von Kneipe bis Fine Dining, von laut bis leise, von Kiez- bis Hauptstadtküche eigentlich alles wuppt. Eine echte Überraschung hat sich da aufgetan, in der Kreuzberger Fichtestraße.

Tulus Lotrek Fichtestr. 24, Kreuzberg, Tel. 41 95 66 87, Di-So ab 19 Uhr. www.tuluslotrek.de

Mehr über Cookies erfahren