Cocktail Bistro 

Vegetarischer Schwips: Das Bonvivant in Schöneberg

Es ist der Koch, der im Bonvivant ein theoretisch spannendes Konzept praktisch vollmundig umsetz

Foto: Bonvivant

Das Tisk hatte beim Opening mächtig Gastrostaub aufgewirbelt. Eine urbane Speisekneipe, das war etwas Neues. Nicht dass der Neuköllner Laden nun den Kurs gewechselt hätte. Aber Mitbetreiber Kristof Mulack hat das Tisk verlassen und entwickelt nun Gastro-Konzepte. Sein erster Wurf: das Bonvivant, ein „Cocktail Bistro“ mit „fein abgestimmten Pool-Drinks, vegetarischem Soulfood und aufregenden Naturweinen“. Das ist ambitioniert. Die Location ist eine Cocktail-Lounge in Pastell- und Grautönen, langem Tresen und Restaurantbereich in dunkler Holzoptik. Ein halbes Dutzend Tische auf dem Bürgersteig, die für die Veggie-Speisen vom nicht minder bekannten Bio-Koch Ottmar Pohl-Hoffbauer mit weißen Stoffservietten fein gemacht werden. Der wahrscheinlich ungewöhnlichste Cocktail (10–12 Euro) ist der Swedish Mule. Vodka, Räucherpfeffer, Limette, Ingwer, ein Gürkchen am Spieß sorgen für Frische wie eine angenehme leichte Schärfe im Glas. Vor dem ersten Schluck aber wird Estragongeist auf die Hand gesprüht, der dem Drink, wenn man das Glas zum Mund führt, einen kräutrigen Kick verleiht.

Acht himmelblaue Teller und Bowls (4,50–13 Euro) begleiten die Drinks. In jedem Gericht gibt es einen Prota­gonisten, etwa die Kichererbse, die mit Ras el-Hanout-Gewürzen als geschmeidige Creme auf Miniaturen von Limonenseitling, Pfifferling und Shiitake trifft. Durch ein weiches Bio-Ei wird das Ganze ein wunderbares Löffelgericht. Die Linse als Salat mit fein gehobeltem Fenchel und Anis zeigt mit einer Scheibe Ananas, das frische Süße ein Gericht rund machen kann. Der Spargel, klassisch als Stangenware auf einer Estragon-Beurre Blanc liegend, mag minimalistisch aussehen, zeigt aber mit Holunderblüte und Haselnuss Zeitgeist. Vegetarisches Soulfood allesamt, die einem Lokal Seele verleiht, das doch auch als eine reichlich am Reißbrett entworfene Idee hätte enden können.

Bonvivant Goltzstr. 32, Schöneberg, Tel. 0176 61 72 26 02, Mi–Sa ab 18 Uhr