3x2 Gästelistenplätze für

Volk unter Verdacht im Radialsystem V

Nach 281 Tagen Haft und Dauerverhören im Stasi-Gefängnis Berlin Hohenschönhausen zwang man den Lyriker Jürgen Fuchs ohne Prozess zur Ausreise 1977 in den Westen. Sein Vernehmer gab ihm noch mit auf den Weg: „Legen Sie sich später nicht mit uns an. Wir finden Sie überall. Auch im Westen. Autounfälle gibt es überall.“

In ihrem „dokumentarischen Musiktheaterstück“ setzen sich die Regisseurin Ulrike Ruf und die Komponistin Iris ter Schiphorst anhand von Fuchs’ Erinnerungsprotokollen aus der Haft mit dem DDR-Unterdrückungsapparat auseinander.

Wir verlosen 3×2 Gästelistenplätze für „Volk unter Verdacht“ am 17.12. im Radialsystem V. Schickt eine E-Mail mit dem Betreff „Volk“ und einem Motivationswort an geschenkt@tip-berlin.de.

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare