Weinmahleins

Nächstes Event:
Im Restaurant Bar Brass am 5. Juni

präsentiert von Mastercard Priceless Berlin

Foto: Roman Merz

Die frankophile Bar Brass ist unsere Entdeckung des Jahres – und Schauplatz vom nächsten tip Weinmahleins

5-GÄNGE-MENÜ Die Bildgießerei Noack darf mit Recht eine Institution genannt werden. Im betonrohen Ambiente werden hier im Norden Charlottenburgs nicht nur die Bronzen von Georg Baselitz oder Neo Rauch gegossen, sondern etwa auch die Berlinale-Bären. Nun, seit Anfang des Jahres, gibt es nebenan eine tatsächlich fast rund um die Uhr geöffnete Brasserie.

Und diese Bar Brass – Brass wie das Messing, das in der Bildgießerei verarbeitet wird – erinnert angenehm nonchalant daran, dass ein Restaurantbesuch doch immer auch eine soziale Bühne ist. Gastgeber Reza Daenabi und sein Küchenchef Oliver Frahm, der von Alfons Schuhbeck das Handwerk und aus dem Lumière in der Potsdamer Straße eine frankophile Lässigkeit mitgebracht hat, haben das vibrierende Konzept der Künstlergastronomie in die Gegenwart einer achtsamen Produktküche überführt. Mit Steak Frites oder Venusmuscheln gibt es in diesem Sinne auch handwerklich exzellente Gesellschaftslokal Klassiker. Diese Feinheit und das immer auch Vollmundige setzen sich in der fast täglich wechselnden Abendkarte fort. Zu erwähnen sei kurz: Geist, Gaumen und Magen werden seelig satt.

Wir freuen uns, für die kommende Ausgabe unseres tip Weinmahleins präsentiert von Mastercard Priceless Berlin einen Ort gefunden zu haben, der gerade für die große Runde, für das trubelige Lebensgefühl einer französischen Brasserie prädestiniert ist. Der Winzer kommt an diesem Abend allerdings aus Baden. Gemeinsam mit dem Charlottenburger Weinladen Viniculture hat Reza Daenebi den Winzer Holger Koch eingeladen, der sein Familienweingut am südlichen Kaiserstuhl organisch führt. Eine frankophile Ader hat Holger Koch aber sehr wohl: Die Reben (Pinot Noir vor allem) und eine radikal handwerkliche Haltung erzählen von seiner Liebe für den Burgund.

Text: CLEMENS NIEDENTHAL

Weinmahleins präsentiert von Mastercard Priceless Berlin Mi 5.6., 18.30 Uhr, Bar Brass, Am Spreebord 9, Charlottenburg.

Reservierung unter: Tel. 38 30 32 00 oder mail@barbrass.de, Stichwort: „Weinmahleins“
oder buchbar auf priceless.com

Hier geht es zum Facebook-Event

Hier finden Sie Nachberichte und Fotos vergangener Events.