Essen & Trinken in Berlin

Zeitgemäße Küche im Hotelrestaurant Franke

Was ist eine Brasserie! Ursprünglich in Frankreich eine Schenke, die an eine Brauerei angeschlossen war und vorzugsweise deftige Tellergerichte statt Menüs servierte

FrankeDas Ambiente war rustikal, und es ging leger ohne eingedeckte Tische und Tafelsilber zu. Wer sich so die Brasserie Franke im Excelsior Hotel Berlin vorstellt, hat weit gefehlt. Locker-entspannt geht es schon zu, weiß eingedeckt sind nur einige Tische, aber statt anheimelnder Rustikalität erwartet den Gast helle, moderne Urbanität. Ein vielköpfiges, aufgewecktes, manchmal einen Tick zu eifriges Service-Team eilt von Gast zu Gast. In der offenen Showküche wirbelt eine mehrköpfige Brigade anscheinend gut motivierter Jungköche. Was sie über den Küchentresen schieben, ist mit zeitgemäßer, feiner Brasserie-Kost nicht schlecht beschrieben. Meeresfrüchte finden sich da ebenso auf der Karte wie die gegrillte Hochrippe oder das Rinderfilet. Das rote Tunfischtartar mit Avocado, Sour Cream und Wasabisauce ist eine wunderbare, leichte Sommervorspeise, zumal die Konsistenz perfekt, noch mit kleinen Stücken, und nicht zu matschig ist.

Auch die Trilogie von Baby-Burgern mit drei verschiedenen Saucen, darunter eine angenehm scharfe Chipotle-Mayonnaise überzeugt – es ist wirklich nicht einfach, die kleinen Fleischklopse exakt medium zu grillen. Dazu kommt eine ordentliche Portion Pommes in einer Papiertüte mit dazu passendem Tütenhalter. Auch die Weinkarte ist ausreichend, wenn auch ein wenig zu Neue-Weltlastig. Sollte es jetzt auch mal gelingen, die Hintergrundmusik ein wenig herunterzuregeln und die kleineren Probleme – nein, es war nicht zu heiß – mit der Klimaanlage zu beseitigen, dann passt das.

Text: Uwe L. Leeman
Foto: Valeria Scrilatti
tip-Bewertung: Empfehlenswert

Franke im Hotel Excelsior, Hardenbergstraße 14, Charlottenburg, Tel. 31 55 10 30; U+S-Bhf. Zoologischer Garten; tgl. ab 18 Uhr, Küche bis 23 Uhr, Bar 12-2 Uhr; Vorspeisen 7,50 bis 12 Ђ, Hauptgerichte 14 bis 21 Ђ, Softdrinks ab 2,50 Ђ, Bier (0,2 l) 3 Ђ, Wein (0,1 l) ab 3,15 Ђ, Fl. Wein (0,75 l) ab 22 Ђ


Weitere Empfehlungen:

Schliemann in Prenzlauer Berg

Amuse in Tiergarten

Berlin Burger International in Neukölln

Chipps in Mitte

T Day One in Prenzlauer Berg

La Mano Verde in Mitte

HBC in Mitte

Augustiner am Gendarmenmarkt in Mitte

Sage Restaurant in Kreuzberg

Miss Saigon in Kreuzberg

Föllerei in Neukölln

Cha Chа in Friedrichshain

Michelberger Hotel in Friedrichshain

Charlotte43 in Mitte

Maria Peligro in Kreuzberg

 

Restaurants und Bars von A bis Z

 

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare