Ausstellung/Museen

Iran - Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden

Die ersten Siedlungsspuren reichen etwa 10.000 Jahre zurück, etwa 5000 Jahre später entstanden auf dem Territorium des heutigen Irans die ersten Hochkulturen. Die gemeinsam von der Londoner Sarikhani Sammlung und den Staatlichen Museen zu Berlin konzipierte Ausstellung zeichnet anhand von 320 zum Teil noch nie gezeigten Exponaten nach, wie die Region zum Epizentrum des interkulturellen Diskurses zwischen dem Mittelmeer, China und Indien avancierte.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • So 20.02

Zeit

Veranstaltungsort

  • 10:00

    James-Simon-Galerie