STADTTEILE

Hohenschönhausen

Hohenschönhausen war von 1985 bis zum Zusammenschluss mit Lichtenberg im Jahr 2001 als Bezirk eigenständig. Benannt wurde er nach dem bis 2002 gleichnamigen Ortsteil, heute Alt-Hohenschönhausen genannt. Oft wird unter Hohenschönhausen das seit den 1980er Jahren errichtete Neubaugebiet verstanden – das bildet aber nur den Ortsteil Neu-Hohenschönhausen. Bekanntester Ort ist das ehemalige Stasigefängnis.

News

Berlins Beste

Grillplätze in Berlin: Hier sind öffentliche Barbecues erlaubt

Frischluft

12 Spaziergänge im Osten Berlins: Wälder, Wasser und wunderbare Weite

Berlins Badeseen

Orankesee: Historisches Strandbad und eine Geschichte voll Eis und Tanz

Bereits von außen sehenswert: Die ehemalige Haftanstalt Berlin-Hohenschönhausen mit einem der Wachtürme. Foto: Imago/Christian Spicker

Museen

Gedenkstätte Hohenschönhausen: Alle Infos zum Besuch

Fotografie

West-Berlin 1975 bis 1990: Gottfried Schenk fotografierte Kiez und Subkultur

Unsere Tipps zum Weiterlesen

Mehr laden

Filter