Ausstellung/Museen

[Werk]Räume

Die [Probe]Räume und die [Werk]Räume im Märkischen Museum laden alle ein, die Lust haben, Museum neu zu entdecken und mitzugestalten.



Wie sieht das Stadtmuseum in der Zukunft aus? In den [Werk]Räumen erfahren Sie, wie das „Gedächtnis Berlins“ sich weiterentwickelt und wie Sie selbst aktiv daran teilhaben können.



Während die [Probe]Räume auf derselben Ebene des Märkischen Museums zeigen, was ein Museum macht und dazu auffordern, es einmal selbst auszuprobieren, laden die [Werk]Räume dazu ein, die Planungen für das im Masterplan 2025 entworfene „Stadtmuseum der Zukunft“ kennenzulernen und Ideen mitzuentwickeln. Jeder Raum zeigt beispielhaft, wie und mit wem das Stadtmuseum Berlin zu Themen der Berliner Stadtgeschichte und Gegenwart arbeitet. Hier werden viele Fragen zum Museum der Zukunft gestellt, neue Formate getestet und Wünsche des Publikums erfragt.



Junge Stimmen, alte Objekte, neue Bauvorhaben



Berliner Kinder und Jugendliche präsentieren in den [Werk]Räumen ihre Wünsche und Ideen für das Museum der Zukunft in Film, Modell und Tast-Objekten. Die Junior-Kurator:innenbehandeln zudem mit einer Bewegungsskulptur die Frage, wie man sich in Zukunft durch ein Museum bewegen wird. Die Kurator:innen des Stadtmuseums Berlin beleuchten, was sonst hinter den Kulissen passiert: Wie gelangen Objekte ins Museum? Warum ist deren Herkunftsgeschichte so wichtig? Wie wird sie erforscht? Und wie sollte das Museum die Gegenwart für künftige Generationen sammeln und bewahren? Auch die Erhaltung der Sammlungsstücke spielt eine Rolle: Eine Restauratorin lässt sich bei der Arbeit über die über die Schulter schauen.



Die im neuen Ausstellungsbereich gestellten Fragen und die Ergebnisse der Beteiligungsprojekte eröffnen eine neue Perspektive auf den zukünftigen Museumsbesuch. Dabei bleibt auch genügend Platz zum Austausch. Aktuelle Bauvorhaben des Stadtmuseums Berlin werden ebenfalls in den [Werk]Räumen vorgestellt, zum Beispiel für das künftige Museums- und Kreativquartier am Köllnischen Park oder das Museumsdorf Düppel.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad