Ausstellung/Museen

Je pense à toi Charlotte

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert.



Beth und Oelscher zeigen, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt.



In der Ausstellung werden Auszüge aus „Trilogie. Auschwitz und danach“ von Charlotte Delbo ausgelegt.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin