Ausstellung/Museen

Jules Verne - Ferne Welten

Ein Zusammenspiel der literarischen Ideenwelt Jules Vernes und dem Kunstschaffen von Jens Hanke.



Der zeitgenössische Künstler Jens Hanke arrangiert seine Gemälde, Zeichnungen und Objekte zu Themenfeldern, die für den "wissenschaftlichen Roman" des ausgehenden 19. Jahrhunderts charakteristisch sind. Es erschließt sich die Ideenwelt und Mentalitätsgeschichte der Gründerzeit durch eine moderne moderne Kunstausstellung.



Hankes Arbeiten sind nicht als Illustrationen zu verstehen. Sie orientieren sich nicht an konkreten Vorlagen. Vielmehr sind sie ein Echo dieser Literaturgattung sowie cineatischer Quellen.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad