Bühne/Schauspiel

Passagier 23

Kreuzfahrtschiffe sind derzeit Corona-bedingt aus der Mode gekommen. Gut so, denn der CO2-Ausstoß dieser Riesendampfer ist geradezu ein Verbrechen an der Umwelt. Das auf Verbrechen spezialisiert Berliner Kriminaltheater hat schon lange vor der Pandemie Sebastian Fitzeks Krimi „Passagier 23“ inszeniert, allerdings zeigt es Kreuzfahrtschiffe nicht als Verbrechen in sich sondern als Ort eines Verbrechens. Der Psychothriller-Plot um ein während einer Schiffsreise verschwundenen Passagier verbirgt jede Menge (falsche) Spuren und Geheimnisse.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Mo 20.06
  • Fr 08.07

Zeit

Veranstaltungsort

  • 20:00

    Berliner Kriminal Theater

  • 20:00

    Berliner Kriminal Theater

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad