Bühne/Schauspiel

Radioland

Lars Werner (Text) und Fabian Gerhardt (Text und Regie) zeichnen die Geschichte des Fürstentums Sealand nach. Die Mikronation befindet sich etwa zehn Kilometer vor Suffolk und besteht derzeit aus 27 Einwohnern. Mitte der 1960er-Jahre beginnen Joan und Roy Bates außerhalb der britischen Hoheitsgewässer von einer alten Seefestung aus die noch vorhandenen Sendemasten für einen Radiosender zu nutzen. In erster Linie steht das Erzielen von Werbeeinnahmen auf ihrer Agenda. Doch als die BBC ihr Programm reformiert, fallen diese weg. Kurzerhand erklären sie die Flakplattform zum Staat und planen, ein lukrativer Ort für Briefkastenfirmen zu werden. Doch ihren Kindern schwebt etwas ganz anderes vor: Ein progressiver Ort mit einer revolutionären Staatsform.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Do 09.02
  • Fr 10.02
  • Sa 11.02
  • So 12.02
  • Do 16.02
  • Fr 17.02
  • Sa 18.02
  • So 19.02
  • Do 23.02
  • Fr 24.02
  • Sa 25.02
  • So 26.02

Zeit

Veranstaltungsort

  • 20:00

    Neuköllner Oper

  • 20:00

    Neuköllner Oper

  • 20:00

    Neuköllner Oper

  • 18:00

    Neuköllner Oper

  • 20:00

    Neuköllner Oper

  • 20:00

    Neuköllner Oper

  • 20:00

    Neuköllner Oper

  • 18:00

    Neuköllner Oper

  • 20:00

    Neuköllner Oper

  • 20:00

    Neuköllner Oper

  • 20:00

    Neuköllner Oper

  • 18:00

    Neuköllner Oper

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad