Bühne/Schauspiel

Ein Oscar für Emily

Henry und Emily sind seit fast einem halben Jahrhundert verheiratet. Am Vorabend der Oscar-Verleihung hoffen die beiden auf die Würdigung ihres Lebenswerks als Schauspielerin und Schauspieler. Sie schwelgen in Erinnerungen und rezitieren bekannte Passagen aus Klassikern. Doch in jener Nacht deckt sich im Gespräch mit einem Essenslieferanten auch eine riesige Lebenslüge auf.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad