Bühne/Schauspiel

Malina

Ingeborg Bachmanns Roman „Malina“ aus dem Jahr 1971 handelt von einer namenlosen Prota-gonistin und einer Dreiecksbeziehung. Sie lebt mit Malina, einem Militärhistoriker, zusammen und hat eine Affäre mit einem Finanzexperten. Im Rahmen der Worx-Reihe bringt Fritzi Warten-berg ihre Adaption auf die Bühne. Es ist das Porträt einer Frau, die hofft, die Gewalterfahrungen aus der Vergangenheit zu überwinden 

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad