Führung

Hugo van der Goes

Ian McEwans neuer Roman „Lektionen“ enthält eine herrliche Passage über die Langeweile, die den Helden angesichts alter europäischer Kunst mit ihren biblischen Motiven befällt. Vermutlich dürfte die Führung, die die Kuratoren Stephan Kemperdick und Erik Eising durch ihre Ausstellung zum Werk von Hugo van der Goes anbieten, genau das Gegenteil bewirken: Unter dem Titel „Imagination und Realismus“ geht es um „Schmerz und Seligkeit“ zu Beginn der Neuzeit.n 

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Do 08.06

Zeit

Veranstaltungsort

  • 16:00

    Gemäldegalerie Kulturforum

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad